Riva Tritone

Riva Tritone

Riva Motorboote zählen zu den Klassikern italienischer Mahagoni Holzboote schlechthin. Deshalb sind sie entsprechend rar und gefragt. Das 1950 vorgestellte Riva Tritone, war der Vorgänger der berühmten Aquarama. Der Name „Tritone“ kommt von griechischen Triton dem Sohn von Poseidon und Aphrodite der in der Sage von den Argonauten eine tragende Rolle spielte. Das legendäre Riva Tritone ist gleich mit zwei V8 Motoren ausgestattet die jedes Anlassen zu einer benzingeschwängerte Symphonie werden lassen. Ein absoluter Klassiker für Liebhaber.

Riva Tritone

Riva Tritone

Riva Tritone

DATEN:
Hersteller: Riva, Italien
Typ: Riva Tritone
Baunummer: 209
BJ: 1962

Antrieb: 2 neu renovierte V8 Motoren gebremst zu DIN 231 PS/St : 2016

Länge: 8,02 m
Breite: 2,62 m
Gewicht: ca. 2700 kg (Abhängig von den Tanks, 2×200 L)
Geschwindigkeit: 4000 rpm d.h. ca. 40 Knoten

Boden ausgetauscht und renoviert: 2003
Ganzen Rumpf und Deck überholt und dann mit 21 Lager Stoppani lackiert: 2013/14

Preis: 3,0 Mio. Schwedische Kronen (Versicherungswert bei Gensidige A/S 3,0 MSEK )

Lieferbedingung: Nach Übereinkommen
Zahlung: 10% nach Vereinbarung des Kaufs / 10% nach Anerkannter Probefahrt / 80% bei Auslieferung

Das Boot kann im Wasser besichtigt werden bis zum Ende August in Stockholm und danach in einer Holzbootewerft außerhalb Stockholms 
 
Anchor man in Deutschland:
Thomas Schließke, 0049-172-9711112 und Ernst Simmerding